Die Trends 2017-2019: Neue Dekore und Strukturen von Egger

Die Trends 2017-2019: Neue Dekore und Strukturen von EggerDie Trends 2017-2019: Neue Dekore und Strukturen von Egger

10. Februar 2017

Die neue EGGER Kollektion wurde offiziell im Laufe der Baumesse BAU 2017 in München vorgestellt. Wir sind schon jetzt begeistert. Denn die neuen Dekore und Strukturen bieten schier unendliche Anwendungsmöglichkeiten und erleichtern damit die Innenraumgestaltung. Die trendorientierte Produktkollektion im praktischen 9-Grid-System dient als Inspirationsquelle für Raumgestalter und Designer. Über 300 neue Dekore sind hier systematisch geordnet aufgeführt, ideal zum schnellen und direkten Vergleich.

Neutrale Unis
Weiß ist nicht gleich weiß. Mit dieser Farbpalette diverser Weiß-, Grau- und Beige-Töne schafft man einen ausgewogenen, neutralen Mix. Schön für den nordischen Stil.

Unis mit Struktur
Verschiedene Grau- und Schwarztöne sind hier auf unterschiedlichen Strukturen zu finden. Das wirkt neutral und gleichzeitig sehr edel.

Farbige Unis
Geheimnisvolles Violett, erdiges Orange, natürliches Grün und fließendes Blau. In vielen Zwischentönen und mit einer besonders matten Struktur lassen sich diese Dekore wunderbar untereinander aber auch mit neutralen Dekoren kombinieren.

Metall und Beton
Echte Eyecatcher! Arbeitsplatten, Türen, Schubladen und Korpusse erhalten mit diesen trendigen Metall- und Betonreproduktionen einen ganz besonderen Look. Besonders passend für den Industrial, Vintage und nordischen Stil.

Stein und Textil
Marmor, Keramik, Textil und Leder. Neue Strukturen lassen diese Dekore besonders authentisch wirken und lassen sich sehr gut in natürliche Looks integrieren.

Eichen
Eiche ist einfach zeitlos schön. EGGER hat diesen Klassiker nun neu aufgelegt, mit neuen Maserungen und Farbtönen in den Varianten Premium, Rustikal und Modern.

Klassische Hölzer
Nadelhölzer, Buche, Ulme Nussbaum uvm. Diese Dekore wirken besonders natürlich. Um besser auf Kundenwünsche und vor allem ihr Budget eingehen zu können, bietet Egger mit „Feelwood“ eine täuschend echte Holzreproduktionslinie an. Langlebiger als Furnier und tolle Massivholz-Optik.

Exoten und Querdekore
Für Projekte, die eine horizontale Maserung verlangen, eignen sich die Dekore mit querverlaufender Struktur. Und die exotischen Holzreproduktionen kommen in 9 ansprechenden Farbvarianten, die man mit Furnieren einfach nicht erzielen kann.

Perfect Sense
Die neue Generation der Premium-Lackplatten überzeugt uns in zwei Varianten: PerfectSense Gloss und PerfectSense Matt. Trotz des hohen Glanzgrads wirkt die Oberfläche im Gloss Lack sehr ruhig. Und die Matt Oberflächen haben es uns besonders angetan – Anti-Fingerprint, samtige Haptik und hohe Widerstandsfähigkeit.


Finden wir super:
Einmal ausgewählte Egger Dekore lassen sich den jeweiligen Gestaltungsanforderungen anpassen. Denn sie sind auf unterschiedlichsten Trägermaterialien verfügbar. So bleiben Optik und Leistungsfähigkeit erhalten. Sogar Spezialmaterialien wie schwer entflammbare oder feuchtigkeitsbeständige Werkstoffe sind möglich.


Sie sind Architekt?
Und möchten sich auch gerne von den neuen Egger Produkten überzeugen?
Wir unterstützen Sie gerne mit greifbaren Materialien über unseren Muster-Service!

Jetzt Muster anfragen.

 

Bildquelle: EGGER Gruppe

0 Kommentare
Sie möchten einen Kommentar schreiben oder eine Frage stellen?
(wird nicht veröffentlicht) Sicherheitscode:  6f2fe Sicherheitscode:
© Geilert GmbH  |  Impressum  |  AGB

Geilert GmbH  /  OT Altenhof 27  /  04703 Leisnig
T. 034321 / 62 20 00  /  www.geilert-gmbh.de  /  info@geilert-gmbh.de