Über den eigenen Schatten springen

Bericht aus unserem Alltag … und doch außergewöhnlich

Es sind immer wieder die menschlichen Zwischentöne und unerwarteten Begegnungen, die unseren Arbeitsalltag bereichern. So auch ein erstes Telefonat mit Frau Dr. Bogensperger, Fachärztin für Allgemeinmedizin aus der Nähe von Frankfurt am Main.

Zu Beginn des ersten Lockdowns, im März 2020, kam sie mit einer Anfrage auf uns zu, die weit außerhalb unseres Betätigungskreises lag – und vielleicht gerade deshalb unser besonderes Interesse weckte. Denn als Familienunternehmen mit 15 Mitarbeitern sind wir in der Regel zwischen Magdeburg, Zittau, Berlin und Chemnitz tätig. Frankfurt am Main liegt davon denkbar weit entfernt – was also tun?

Online-Beratung ausbauen

Das Kennenlern-Telefonat mit Frau Bogensperger war spannend wie ein Samstagabend-Krimi und zudem stimmte zwischen uns sofort die Chemie – uns waren schon am Telefon dieselben Werte wichtig. Also nahmen wir diese logistische Herausforderung einer Praxis-Planung über eine außergewöhnlich weite Distanz an. Und was die Kommunikation anging, waren wir aufgrund des Corona-Lockdowns sowieso gerade dabei, unsere Online-Beratungen auszubauen.

Materialauswahl treffen

Also haben wir zunächst intensiv online beraten, bevor unsere Architekten mit der Planung und der Vorbereitung loslegten und der erste persönliche Termin in unserem Haus zur Auswahl der gewünschten Materialien und Einrichtungsdetails bevorstand – nach allen damals aktuellen Corona-Regeln, versteht sich.

Die Umsetzung

Jeder in unserem Team hat danach mit sehr viel Herzblut alles gegeben, um die Planungsinhalte und Kundenwünsche zu übernehmen und umzusetzen. Auch die hauseigene Produktion lief reibungslos wie geplant – bis zu dem Tag als uns Frau Dr. Bogensperger um einen früheren Einbautermin bat. Nicht wenige Tage früher wollte sie fertig sein, sondern ganze vier Wochen! Zwar kamen die Ausbaufirmen zügig voran, um ganze vier Wochen konnten wir die Fertigung aber trotzdem leider nicht beschleunigen. Schlussendlich waren es dann zwei Wochen, die unser Montageteam dann früher antrat, um Mitte November 2020 alle Möbel zu montieren. Die Jungs machten ihre Arbeit dabei so gut Hand in Hand, dass Frau Dr. Bogensperger sie am liebsten gleich dabehalten hätte!

Die Meinung der Praxisinhaberin

Ihr Feedback hat uns danach sehr gefreut:

„Wir sind sehr glücklich mit unserer Praxiseinrichtung und bekommen jeden Tag mehrfach Komplimente, wie toll doch alles geworden ist. Ich musste bereits mehrfach Leute enttäuschen und ihnen sagen, dass Sie leider nicht aus der Gegend sind – denn viele haben sich erkundigt, welche Firma das alles für uns gemacht hat! Mein erster Eindruck hat sich bis zum Schluss bestätigt. Wir hätten es nicht besser treffen können als mit Ihnen und Ihrem Team. VIELEN HERZLICHEN DANK FÜR ALLES!“

Dr. Stefanie Bogensperger

Denn wann, wenn nicht jetzt?

Überdenken Sie jetzt Ihren Praxisalltag und lassen Sie sich
von unseren vielen guten Ideen inspirieren.

Oder rufen Sie uns an, wir freuen uns darauf Sie und Ihr Projekt kennenzulernen. 

034321 622000

Kostenlose Checkliste anfordern:
Vorbereitung Praxisumbau

Sie finden heraus, was für Sie wichtig ist. Dann können Sie gut vorbereitet auf Anbietersuche gehen.

So erreichen Sie uns: